2020

Grotemeier Ingenieure verlässlicher Partner in der Corona-Krise

Neue Regeln sollen den Geschäftsbetrieb sichern

Das Ingenieurbüro hat angesichts der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Coronavirus-Krise interne und externe Maßnahmen angekündigt, um den Geschäftsbetrieb weiter zu sichern und alle Projekte fristgerecht abzuwickeln. Dazu gehören neue interne Verhaltensregeln im Büro, die präventiv wirken sollen. Extern  hat sich das Unternehmen an seine Geschäftspartner gewandt und Maßnahmen zur Prävention angekündigt ( z.B. Durchführung von Videokonferenzen anstelle von Face-to-Face-Besprechungen), um alle Projekte fristgerecht abzuschließen. 

Neubau Kinderklinik Bethel

Die Bauarbeiten gehen voran

Die komplexen Tiefbauarbeiten für das Projekt "Neubau der Kinderklinik Bethel" sind in vollem Gange. Der Erdaushub von mehr als 50.000 m³ ist fast abgeschlossen. Derzeit laufen die Pfahlbohrarbeiten. Ca. 800 Pfähle mit einem Durchmesser von 80 cm und mit einer Länge zwischen 8-15 m werden derzeit in den tragenden Boden gebohrt. Der gesamte Gebäudekomplex überträgt seine Lasten in die Bohrpfähle, um von dort diese in den tragfähigen Boden abzuleiten. Der Baugrubenverbau, 2-3 fach rückverankert, ist ebenfalls fertiggestellt.

Planung eines Bürogebäudes

GI erhält Auftrag für ein neues 6-geschossiges Bürogebäude in Hannover

Grotemeier Ingenieure erhält den Zuschlag für die Tragwerksplanung eines 6-geschossigen Bürogebäudes in Hannover, in unmittelbarer Nähe zum Messezentrum. Der Baubeginn ist Sommer 2020. Das Gebäude hat eine Gesamtfläche von ca. 12.000 m² Bürofläche. Eine innovative Büroimmobilie mit moderner Ausstattung ist geplant. Eine integrierte Parkgarage mit 300 Stellplätzen und direktem Zugang zu jeder Etage sorgt für eine entspannte An- und Abreise von Mitarbeitern und Besuchern.

Sponsoring für neues Jugendmobil

Grotemeier Ingenieure unterstützt Neuanschaffung eines Jugendmobils

Das Bielefelder Unternehmen setzt sich seit Jahren insbesondere für Kinder und Jugendliche in Bielefeld und der Umgebung ein. Gerade hat der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Gerd Grotemeier einen Sponsoring-Vertrag für die Unterstützung bei der Neuanschaffung eines Jugendmobils unterschrieben. Dieses Fahrzeug steht Sportvereinen und anderen sozialen Institutionen in Bielefeld zur Verfügung, die die Teilnehmer zu Veranstaltungen bringen. Das kann sowohl ein Sportevent oder ein anderes kulturelles Event sein.